Menu
Menu

Jasmina & Markus

Wenn man an eine Strandhochzeit denkt, denkt man eher nicht an Regen, Sturm und Kälte.

Außer man heiratet im Oktober an der Nordsee. Dann rechnet man damit, dass man keine 25 Grad und Sonnenschein hat. Man geht schon direkt davon aus, dass es usselig und kalt wird, es Regen gibt und die Haare einem um die Ohren fliegen. Schweinewetter. Und doch lieben wir es. Wir mögen die Nordsee wenn sie wild ist und ihr Wetter unberechenbar. Wir haben es auch gerne warm, sehr gerne sogar. Aber zur richtigen Nordsee gehört für uns eine steife Brise. Und so freuten wir uns mega, als Jasmina und Markus uns für Ihre Hochzeit in Noordwijk aan Zee buchten.

Im Oktober. Eine Strandhochzeit.

Wir schreiben zu unsere Hochzeiten ja nie wirklich was über die Hochzeit. Wie schön die Deko war und die Location, wie wunderschön das Kleid war. Das sind alles Dinge, die sind für uns subjektiv. Hier gibt es weder ein richtig noch ein falsch. Und über diese Dinge zu urteilen, das möchten wir uns nicht anmaßen. Wir lieben alle Locations unserer Brautpaare, alle Dekorationen und Orte sind wundervoll, Ihr alle seht großartig aus in Euren Outfits. Warum?

Weil Ihr es zu Euerm macht.

Ihr sucht Euch mit Sinn und Verstand all die Dinge aus. Es passt zu Euch. Und das sieht man. Bei jeder unserer Hochzeiten sieht man, dass Ihr da drin steckt. Keine anderen Menschen. vertauschen und in andere Hochzeiten stecken kann man Euch lieben Brautpaare nicht. Und das ist richtig und gut. Und dafür lieben wir unseren Job. Dafür, dass Ihr alle Ihr selbst bleibt und Euch nicht verstellt. Eure Hochzeit zu Eurem Tag macht. So haben es auch Jasmin und Markus mit Ihrer Hochzeit gemacht. Es ist Oktober an der Nordsee. Für die Zwei genau der richtige Termin für eine Strandhochzeit. Perfekt!

Ein rauschendes Fest war es.

Den ganzen Tag wurde gefeiert. Das Wetter ging von Sonnig, über Sturm, bis Starkregen. Wir hatten alles. Und alles zum richtigen Zeitpunkt. Wir mussten im Sekundentakt über unsere Linsen wischen, da diese von der salzigen Luft und dem wirbelnden Sand alles andere als klar waren. Es war toll. Jasmina und Markus waren umwerfend. In der schönsten Natur. Den ganzen Tag. Sie und Ihre liebsten Menschen. Sie lieben sich, erleben einen Ihrer schönsten Tage. Gemeinsam. Man sieht es. Man konnte es spüren. Herrlich das zu fotografieren, herrlich das mitzuerleben!

0 comments

Here is no comments for now.

Leave a reply